Shakespeare Festival - Tickets

Tickets buchen

Auf einer Pferderennbahn hätte man William Shakespeare zu Lebzeiten wohl kaum angetroffen. Auf dem Gelände der Neusser Galopprennbahn kann man ihm und seinen eindrucksvollen Werken jedoch seit 1991 emotional begegnen. Das jährlich stattfindende Shakespeare Festival ehrt den englischen Dramatiker, Lyriker und Schauspieler mit internationalen Inszenierungen und kreiert zwischen Wetthalle und Führring eine einzigartige Theateratmosphäre.

Als Spielstätte für dieses Ereignis dient der Nachbau des Globe Theatres, das durch William Shakespeare einen bedeutenden Platz in der Theatergeschichte einnimmt. Nur etwa 500 Zuschauer finden ein gemütliches Plätzchen in der mehrgeschossigen Konstruktion. Die Schauspieler sind zum Greifen nah. Genau diese Nähe zum Publikum verleiht dem Shakespeare Festival den Charme, der viele Besucher im Sommer nach Neuss locken.

Bis zu einen Monat füllen die Vorstellungen. Unter den Ensembles finden sich auch bekannte Gesichter wieder wie die bremer shakespeare company oder das Rheinische Landestheater Neuss. Neben den wiederkehrenden sind es besonders die internationalen Ensembles aus Belgien, England oder der Türkei, die mit Darbietungen in ihrer Sprache auf dem Shakespeare Festival begeistern. So erklingen die Liebesschwüre von Romeo und Julia nicht nur auf Deutsch und bringen gemeinsam mit Inszenierungen unbekannterer Werke Abwechslung in das Bühnenprogramm.

Eins ist sicher: Wer in das einzigartige Universum des überragenden Dichters eintauchen möchte, der ist in Neuss genau richtig.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Shakespeare Festival abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.