RUFUS BECK - Supergute Tage

Donnerstag 18 Mär 2021 20:00
Brückenforum Bonn / Beuel
Friedrich-Breuer-Str. 17
53225 Bonn / Beuel

Veranstaltungsinfos

Wenn Harry Potters Stimme Pudel mordet. Es ist wohl eher selten, dass ein Schauspieler weniger durch seine Rollen auf der Bühne oder Leinwand wirklich bekannt geworden ist, sondern vor allem dadurch, dass er Romanfiguren aus ihrem Dasein zwischen den Blättern eines Buches befreit und ihnen Leben einhaucht – allein durch die Ausdruckskraft seiner Stimme.

Ein solcher Künstler ist Rufus Beck, der sich neben seiner vielseitigen Tätigkeit als Darsteller, Autor, Regisseur und Produzent vor allem als lesender Interpret der ,,Harry Potter“-Bände einen Namen gemacht und gleich vier Goldene Schallplatten dafür kassiert hat. So war es wohl auch zu erklären, dass ein erstaunlich junges Publikum durch den hohen Schnee bis zum Konzerthaus gestapft war, um ihn und seine magische Stimme zu hören. Doch dieses Mal ging es um eine ganz andere Figur als den berühmten Zauberlehrling: Held der zwei spannenden Vorlesestunden war Christopher Boone, ein fünfzehnjähhriger autistischer ,,Hobby-Detektiv“, der einen Mord aufklärt. Opfer ist des Nachbars‘ Pudel Wellington, erstochen mit einer Mistgabel...

Wir freuen uns sehr auf einen Abend mit Unterhaltung der Extraklasse!