Pawel Popolski - Tickets

Tickets buchen
Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Do, 16.11.23, 20:00 Uhr

GLORIA
Köln

ab 38,50

Pawel Popolski
Mi, 01.03.23, 20:00 Uhr

Zakk Halle
Düsseldorf

ab 35,75

Pawel Popolski
Do, 02.03.23, 20:00 Uhr

Zakk Halle
Düsseldorf

ab 35,75

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Do, 23.03.23, 20:00 Uhr

Kulturfabrik Krefeld
Krefeld

ab 36,85

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Fr, 20.01.23, 19:00 Uhr

Heilig-Kreuz Kirche
Gelsenkirchen

ab 35,20

Pawel Popolski: Nach der Strich und der Faden
Sa, 21.01.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Kleve
Kleve

ab 34,65

PAWEL POPOLSKI - Nach der Strich und der Faden
Di, 31.01.23, 19:30 Uhr

Fritz
Bremen

ab 36,75

PAWEL POPOLSKI - Nach der Strich und der Faden
Mi, 01.02.23, 19:30 Uhr

Fritz
Bremen

ab 36,75

Pawel Popolski: Nach der Strich und der Faden
Do, 02.02.23, 20:00 Uhr

Bürgersaal
Emsdetten

ab 32,45

Pawel Popolski: Nach der Strich und der Faden
Fr, 03.02.23, 20:00 Uhr

Audimax der Hochschule
Hildesheim

ab 33,55

Pawel Popolski: Nach der Strich und der Faden
Sa, 04.02.23, 20:00 Uhr

Residenz - Stadthalle Höxter
Höxter

ab 32,45

Pawel Popolski
Fr, 03.03.23, 20:00 Uhr

Bürgerhaus Bergischer Löwe
Bergisch Gladbach

ab 37,80

PAWEL POPOLSKI verlegt auf 17.03.2022
Do, 16.03.23, 20:00 Uhr

Garage
Saarbrücken

ab 32,95

Pawel Popolski: Nach der Strich und der Faden
Sa, 25.03.23, 20:00 Uhr

Osnabrückhalle - Europasaal
Osnabrück

ab 37,95

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Sa, 22.04.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Ahlen
Ahlen

ab 35,20

Pawel Popolski Nach der Strich und der Faden
Do, 27.04.23, 20:00 Uhr

Tollhaus
Karlsruhe

ab 33,45

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Do, 04.05.23, 19:00 Uhr

Marienkirche
Dessau-Rosslau

ab 32,00

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Fr, 05.05.23, 20:00 Uhr

Haus Leipzig
Leipzig

ab 37,25

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden - Verlegung
Sa, 06.05.23, 20:00 Uhr

Admiralspalast - Theater
Berlin

ab 13,35

Pawel Popolski
Mo, 22.05.23, 19:30 Uhr

Schmidts Tivoli
Hamburg

ab 29,28

Pawel Popolski
Di, 23.05.23, 19:30 Uhr

Schmidts Tivoli
Hamburg

ab 29,28

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden - Zu Gast im Park 2023
Do, 07.09.23, 20:00 Uhr

Park der Gärten (Zeltbühne)
Bad Zwischenahn

ab 32,75

Pawel Popolski - Nach der Strich und der Faden
Do, 28.09.23, 20:00 Uhr

Cultura
Rietberg

ab 35,20

PAWEL POPOLSKI - Nach der Strich und der Faden
Sa, 30.09.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Osterholz-Scharmbeck
Osterholz-Scharmbeck

Pawel Popolski
Sa, 28.10.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Straelen
Straelen

ab 37,54

Achim Hagemann, bekannt als Pawel Popolski, ist ein deutscher Komponist und Musiker der mit seinen komödiantischen Auftritte das Publikum verzaubert und immer für gute Laune sorgt. Er ist durch „Der Popolski Show” und Auftritten mit seinem Schulfreund Hape Kerkeling bekannt.

Joachim Reihnhard Hagemann wurde 1965 in Recklingshausen geboren. In der dritten Klasse lernt er Hape Kerkeling kennen und sie gründen die Schüler-Rockband Gesundfutter. Seine Leidenschaft zur Musik bringt ihn zu einem Studium an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf. Bald erkennt er sein Interesse an der Comedy und wird so beide seiner Leidenschaften vereinen. Mit seinem alten Schulfreund Hape tritt er in der Comedyserie „Total Normal” auf und gewinnt durch sein Lied „Hurz!” binnen kurzer Zeit an großer Bekanntheit. Daraufhin beginnt er für andere Künstler zu komponieren, so ist er für die Musik zum Film „Horst Schlämmer – Isch kandidiere!” verantwortlich. Ebenso komponierte er die Musik zu der deutschen Fernsehserie „Der kleine Vampir – Neue Abenteuer” die von den Prinzen gesungen wurde. Für diese hervorragende Leistung gewinnt er den Adolf-Grimme-Preis. Außerdem schreibt er Musik für Max Raabe, 2raumwohnung und für das Musical „Kein Pardon – Das Musical”.

Popolski wird vor allem durch die parodische Kabarettshow „Der Popolski Show” bekannt, welche von 2008 bis 2014 im WDR ausgestrahlt wurde. Die Show behandelt eine polnische Familie, die versucht ihrem Großvater zu spätem Ruhm zu verhelfen. Laut eigener Aussage komponierte er viele bekannte Lieder, die ihm von einem gewissenlosen Manager gestohlen wurden. Die Charaktere der Familie treten als „The Pops” Band auf und singen diese Lieder als Polka-Versionen. Pawel ist der Moderator der Show und spielt gleichzeitig am Schlagzeug. Im Jahr 2008 wurde die Show für den Deutschen Fernsehpreis als beste Comedy nominiert.

Seit Beendigung der Show ist Pawel Popolski als Solokünstler unterwegs und reißt das Publikum mit seinen musikalischen Comedyshows mit. Er ist der Meister der guten Laune und Publika deutschlandweit.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Pawel Popolski abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.