The O'Reillys & the Paddyhats - Tickets

Tickets buchen

Die 7-köpfige Irish Folk Punk Band aus Grevelsband fand ihren Ursprung 2011 bei dem Duo Sean und Dwight O’Reilly. Die beiden Musiker suchten nach weiteren Künstlern, um Einflüsse aus der Rock und Punk Szene mit in ihre irische Musik einzubringen. Ab dem Zeitpunkt waren The O’Reillys and the Paddyhats geboren. Noch im selben Jahr gründeten sie ihr eigenes Festival, das O’Reilly Festival – rund 1.000 Besucher kamen, um das Spektakel erstmals mitzuerleben.

Im Laufe der Jahre entwickelte die Musikgruppe einen unverkennbaren und einzigartigen Sound. Sie brachten Leidenschaft und traditionellen Folk auf die Bühnen in ganz Europa. Von den angesagtesten Veranstaltungsorten in Tschechien und England bis hin zum Baskenland und Auftritten auf dem berühmten Wacken Open-Air-Festival – die Konzerte der Gruppe waren innerhalb weniger Minuten ausgebucht.

2012 veröffentlichte die Band ihr erstes Demo-Album Sound of Narrow Streets, welches ihnen einen großen Erfolg einholte und sie in die Liga der renommiertesten Folkmusiker katapultierte. In den darauffolgenden Jahren fokussierte die Folk Punk Band sich vor allem auf Live-Auftritte auf den größten Bühnen der Welt. Die bekanntesten Clubs und Stages waren unter anderem das SO36 in Berlin, das Stadium Life und der Sevens Club in Moskau, das Gruta 77 in Spanien, das Molodoi in Straßburg und Auftritte im Barba Negra in Budapest. In der Folk-Punk-Szene gibt es wohl keine andere Band, die so viel von der Welt gesehen hat, wie diese sieben begnadeten Musiker.

Sie beherrschen das schwierige Handwerk, ihre Instrumente, ihre unverkennbaren Stimmen und ihre Leidenschaft in ihrer Musik zu vereinen. Die Band The O’Reillys and the Paddyhats hat schon jetzt ohne Zweifel Musikgeschichte geschrieben.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für The O'Reillys & the Paddyhats abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.