Paavo Järvi - Tickets

Tickets buchen

Sein Traumberuf stand schon in seiner Kindheit fest: Schon immer wollte Paavo Järvi Musiker werden. Der im estnischen Tallinn geborene Järvi, kommt schon früh mit seiner Leidenschaft, die die Richtung seiner beruflichen Laufbahn einnehmen würde, in Kontakt. Sein Vater, selbst ein international gefeierter Dirigent, zeigt ihm wie man in einem Orchester dirigiert. Sein jüngerer Bruder Kristjan entschied sich ebenfalls dazu, Musiker und Dirigent zu werden. Die Liebe zu den schönen Klängen und zum Dirigieren liegt bei den Järvis also in der Familie. Paavo Järvi studiert zunächst Schlagzeug und Dirigieren in Tallinn, ist dort aber nicht zufrieden uns reist prompt nach Philadelphia ans Curtis Institute of Music. Dort wird er von Otto-Werner Mueller unterrichtet. In Los Angeles beendet er seine Ausbildung am Philharmonic Institute unter der Obhut von Leonard Bernstein.

2004 kommt er zur Deutschen Kammerphilharmonie nach Bremen und arbeitet dort als künstlerischer Leiter. Mit den Musikern feiert viele Erfolge. Nach diversen veröffentlichten Alben, spielt das Orchester 2009 die 9. Sinfonie Beethovens auf Urtext-Basis ein – mit Erfolg. Weltweit wird diese Aufnahme begeistert angenommen. Im Jahr darauf erhält er den ECHO Klassik in der Kategorie Dirigent des Jahres. Die Neuinterpretation klassischer Kompositionen wird zu seinem Steckenpferd. Ganz viel Liebe zu kleinen Details und seine Hingabe zur Musik zeichnen die einzigartige Arbeit und Werke Paavo Järvis aus. Das Arbeiten und Musizieren auf einer Ebene mit den Musikern des Orchesters ist ihm besonders wichtig.

Für Paavo Järvis steht fest, Dirigieren ist für ihn mehr als ein Beruf, es ist eine Lebensweise. Mit Bravour dirigiert er sich durch die Konzertsäle und Tonhallen dieser Welt. Sein Talent und Auge, oder genauer gesagt Ohr, fürs Detail führt ihn auch zu international renommierten Orchestern. Darunter schmücken Stationen wie die Anstellung als Chefdirigent und Musikdirektor des Orchestre de Paris oder des NHK Symphony Orchestra in Tokio seinen beeindruckenden Lebenslauf. Seinem Heimatland Estland bleibt er weiterhin verbunden und so kommt es zu seinem Grammy-Gewinn. Die Auszeichnung erhält er zusammen mit dem Estonian Concert Choir und dem Estonian National Symphony Orchestra in der Kategorie beste Chordarbietung für die Aufnahme Shostakovichs „Cantatas”. Paavo Järvi ist ein weltweit geschätzter Dirigent, der seinem Publikum jedes Mal seine Leidenschaft zur Musik in seinen einzigartigen Kompositionen transportiert.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Paavo Järvi abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.