Online-Vortrag: Psychologie im Dialog - Die Macht der Gefühle

Veranstaltungsinfos

Gefühle bestimmen die Farben unseres Alltags - von den warmen und strahlenden über die gedämpften und blassen hin zu den dunkleren Tönen, das ins Schwarz endende Grau und Blau. Gefühle haben längst Eingang gefunden in die psychologische und neurologische Forschung. Sie sind nicht länger schmückendes Beiwerk oder Gegenspieler unserer Vernunft, sondern haben ihre ganz eigene Bedeutung bekommen. Gefühle haben eine ungeheure Macht über uns, sie lenken unsere Handlungen, beeinflussen unsere Gedanken, „entscheiden" über unser Leben. Wie gut können wir sie beeinflussen?