Nightwish - Tickets

Nightwish - Tickets

Tickets buchen
NIGHTWISH *VIP - verlegt vom 25.11.2021
Do, 01.12.22, 19:30 Uhr

PSD BANK DOME
Düsseldorf

ab 151,00

NIGHTWISH - verlegt vom 25.11.2021 bereits gekaufte Karten bleiben gültig
Do, 01.12.22, 19:30 Uhr

PSD BANK DOME
Düsseldorf

ab 50,70

TARJA - Christmas Together
Fr, 02.12.22, 20:00 Uhr

Neue Gebläsehalle Neunkirchen
Neunkirchen/ Saar

ab 47,25

NIGHTWISH - Special Guest: BEAST IN BLACK- verlegt vom 25.05.2021
Mo, 05.12.22, 19:00 Uhr

Olympiahalle München
München

ab 55,20

NIGHTWISH - verlegt vom 09.12.2021 bereits gekaufte Karten bleiben gültig
Fr, 09.12.22, 19:00 Uhr

Festhalle Frankfurt
Frankfurt

ab 61,80

NIGHTWISH - WORLD TOUR 2020 verlegt auf 2021 auf 2022
Sa, 10.12.22, 19:00 Uhr

Stechert-Arena Bamberg
Bamberg

ab 61,95

NIGHTWISH - WORLD TOUR 2022 - verlegt vom 18.11.2020
Mo, 12.12.22, 18:45 Uhr

Barclaycard Arena
Hamburg

ab 69,40

NIGHTWISH - EUROPEAN Tour -verlegt vom 27.11.21 I 19.5.21 I 20.11.20
Di, 13.12.22, 19:00 Uhr

Arena Leipzig
Leipzig

ab 62,95

NIGHTWISH / verlegt vom vom 28.11.20, 8.5.21 und 2.12.21
So, 18.12.22, 19:00 Uhr

Hanns-Martin-Schleyer-Halle
Stuttgart

ab 61,40

FLOOR JANSEN
Fr, 19.05.23, 20:00 Uhr

Alsterdorfer Sporthalle Hamburg
Hamburg

ab 49,02

Nightwish ist eine Symphonic-Metal-Band aus der finnischen Stadt Kitee. Initiator für die Gründung der Band war der Keyboarder Tuomas Holopainen. Gemeinsam mit Tarja Turunen, die bereits zu Schulzeiten für ihre besondere Stimme bekannt ist und dem Gitarristen Emppu Vuorinen gründet er 1996 die Band. Sie nehmen Songs auf und feiern erste, zunächst kleinere Erfolge. Der unverwechselbare Nightwish-Sound entsteht durch das besondere Zusammenspiel von Tarja’s hervorragender Stimme und den Metal-Gitarren. Inspiration sind vor allem die großen Klänge der Filmmusik.

1999 verkauft sich die Single „Sleeping Sun” in nur wenigen Wochen über 15.000 mal. Nachdem die männlichen Bandmitglieder alle ihren Militärdienst absolviert haben, steht dem Durchbruch der Band nichts mehr im Wege. Die erste Welttournee 2000 vergrößert die Fanbase der Finnen und führt sie unter anderem nach Brasilien, Mexiko, Nordamerika und in viele europäische Städte. Im selben Jahr schaffen Nightwish den Durchbruch in ihrer Heimat Finnland mit dem Album „Wishmaster”. Es erreicht Platinstatus, Platz eins der finnischen Charts und erreicht auch in Deutschland Platz 21. 2001 kriselt es innerhalb der Band und Nightwish stehen kurz vor dem Aus. Diverse grundlegende Veränderungen, darunter Mitgliederwechsel, führen allerdings zu neuem Wagemut und die Musik der Band nimmt wieder Fahrt auf. Die Arbeit am vierten Album folgt. Die Single-Auskopplung „Ever Dream” erreicht nach nur zwei Tagen Goldstatus in Finnland und bestätigt die Beliebtheit der Band.

Die Texte der Finnen beschäftigen sich anfangs noch mit Mythologie und Fantasie, werden aber in den Folgejahren immer persönlicher und realitätsnaher. Nightwish ist eine der erfolgreichsten Bands in Finnland, der Song „Over the Hills and Far Away” ist seit 2001 (Stand 2020) auf Rang zwei der ewigen Bestenliste der finnischen Charts zu finden. Jedes ihrer Alben erreicht fast ausnahmslos Platinstatus in Finnland und wird in anderen europäischen Ländern ebenfalls mit Gold ausgezeichnet. „Once” und „Dark Passion Play” erreichen sogar in Deutschland Platz eins der Albumcharts und verdeutlichen somit den internationalen Erfolg der Finnen.

Die Geschichte der Band ist zudem geprägt von wechselnden Mitgliedern. Gründungsmitglied und Sängerin Tarja steigt 2007 aus der Band aus und wird durch Stimmgewalt Annette Olzon ersetzt, die nach Differenzen mit den anderen Mitgliedern allerdings 2012 den Platz an Sängerin Floor Jansen abgibt. Nightwish beweisen immer wieder, dass sie sich trotz der turbulenten Bandgeschichte zusammenfinden und großartige Musik produzieren können. Ihre Fans sind jedenfalls begeistert von dem besonderen Sound, der die Band auszeichnet.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Nightwish abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.