N. Scholly & R. Böhm / Django Bates - JAZZFEST BONN 2020

Boehm+Scholly & Django Bates
Mittwoch 13 Mai 2020 19:00
Beethoven-Haus / Kammermusiksaal
Bonngasse 24-26
53111 Bonn

Veranstaltungsinfos

Eine hoch virtuose und faszinierende Erzählkunst am Klavier ist im Beethoven-Haus zu erwarten. Einer der drängendsten Forscher der internationalen Musikszene folgt auf ein Duo, das sich mit seinem Gespür für lyrische Feinheiten hohe Anerkennung erspielt hat.


Norbert Scholly und Rainer Böhm

Transparent bis in die kleinsten Bewegungen hinein ist das Zusammenspiel von Rainer Böhm und Norbert Scholly. Alles ist fließend, fügt sich organisch ineinander und ist verblüffend klar.
Eine Musik voller romantischer Schönheiten, in einer Besetzung, die zu den besonders kniffligen und in diesem glücklichen Fall zu den klanglich besonders ergiebigen gehört: Klavier und akustische Gitarre. Ein inspirierender, lebendiger Dialog zweier seelenverwandter Filigrankünstler – nachdenklich und gespickt mit strahlend schönen Melodien.

Rainer Böhm – Klavier
Norbert Scholly – Gitarre


Django Bates

Django Bates ist ein faszinierender Tausendsassa. Bekannt geworden ist der Multiinstrumentalist mit skurrilen, nach vorne drängenden musikalischen Experimenten, die voller Brüche sind und doch den Hörer niemals alleine lassen. In Bonn wird er sich solistisch in ein improvisiertes Abenteuer stürzen und – ganz nebenbei – neues kreatives Land erforschen.

Django Bates – Klavier