Bis zum 20. Dezember, 14 Uhr per Express bestellen und Tickets pünktlich zum Fest erhalten!

Musical Dome - Tickets

Tickets buchen

Einst nur als Interimsspielstätte gedacht, hat sich der blaue Musical Dome direkt am Kölner Hauptbahnhof längst als dauerhafte Musicalbühne bewährt und begrüßt seit 1996 Musical Produktionen aus der ganzen Welt in der Domstadt.

Nach einer Bauzeit von nur sechs Monaten wurde die Konstruktion aus Stahl und Glas 1996 fertiggestellt und anschließend sofort in Betrieb genommen. Zwecks der Spielstätte war zu Beginn einzig die Aufführung des zuvor sehr erfolgreichen Musicals "Gaudi" von Eric Woolfson. Doch nach anderthalb Jahren wurde die Produktion mangels Zuspruch eingestellt und der Musical Dome wechselte die Hände.

Mit „Saturday Night Fever", „Jekyll und Hyde" und „We will Rock You" folgten bis 2008 die drei erfolgreichsten und längsten Gastspiele in der Kölner Veranstaltungsstätte. Nach weiteren drei Musicals (Spamalot, Hairspray, Vom Geist der Weihnacht) wurde der Musical Dome von 2012 bis 2015 unter dem Namen „Oper am Dom" als Spielstätte der Oper zweckentfremdet. Seit Wiederinbetriebnahme des Musical Domes wird hier wieder Bühne für Musicals und Aufführungen verschiedenster Arten geboten. Doch die beliebte Stätte bleibt nicht ewig erhalten: Schon jetzt ist klar, dass das Provisorium nur bis 2022 bleiben soll. Doch auch wenn nur als Provisorium geplant: Die 26 Jahre voller Theater, Tanz, Gesang und Comedy haben die rheinische Musicalszene geprägt und vielen berühmten Produktionen eine ebenbürtige Bühne geboten.

4000m2, ein abends beleuchtetes blaues Dach, die wunderschöne Lage in Domnähe mit Blick auf den Rhein – der Musical Dome vereint Musical, Theater und Tanz im Herzen Kölns.

Musical Dome

Köln

 € €

min.min.