Missa solemnis - Kent Nagano, Dirigent - Beethovenfest 2020

Kent Nagano
Freitag 21 Aug 2020 20:00
Kölner Dom
Domkloster 4
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Die „Missa solemnis“ im Kölner Dom

Seine Freude an musikalischen Entdeckungen hat sich Kent Nagano bis heute bewahrt. Der bei großen Konzert- und Opernhäusern gleichermaßen gefragte Dirigent ist ein mehrjähriges Projekt mit dem Originalklang-Ensemble Concerto Köln eingegangen, um historisch informierte Lesarten von Wagners »Ring des Nibelungen« zu erkunden. Für das Sonderkonzert zum Beethoven-Jubiläum bringen die musikalischen Partner Beethovens „Missa solemnis“ im Kölner Dom zum Klingen, dem ehemaligen Amtssitz von Beethovens Dienstherrn Kurfürst Maximilian Franz. Beethoven selbst betrachtete die himmelstürmende Messvertonung als sein bestes Werk. Die Architektur des Kölner Domes bietet den Raum dafür.

Der Eintritt ist frei, jedoch besteht Kartenpflicht (feste Plätze, keine freie Platzwahl). Maximal 2 Karten pro Person. Es ist mit Sichtbehinderung auf allen Plätzen zu rechnen.

Genia Kühmeier Sopran
Rachel Frenkel Alt
Sebastian Kohlhepp Tenor
Andreas Wolf Bass
Vokalensemble Kölner Dom
Concerto Köln
Kent Nagano
Dirigent

Ludwig van Beethoven: Messe für vier Solostimmen, Chor, Orchester und Orgel D-Dur op. 123 »Missa solemnis«) (1819–23)

Karlheinz Stockhausen: »Gesang der Jünglinge«. Elektronische Musik (1955/56)

Hotline nicht besetzt