Mia Morgan - Tickets

Tickets buchen

Kassels großer Stolz – so bezeichnet sich Mia Morgan zumindest auf ihren Social Media Profilen. Die Kunststudentin pflegt eine Art Hassliebe zu ihrer Geburtsstadt und nimmt auch sonst in ihren deutschsprachigen Songs kein Blatt vor den Mund.

Es sind eingängige Synthie Leads, die sie mit emotional aufgeladenen und frechen Texten besingt. So verarbeitet sie in ihrer ersten EP „Gothgirl“ ihren Liebeskummer aus vergangenen Zeiten und singt in dem gleichnamigen Song über den Wunsch, nicht verlassen zu werden und gemeinsam traurig zu sein. Mit dieser drückenden, melancholischen Musik über die extremen Seiten der Liebe findet sie besonders in der Millennial Generation Anklang.

In der Kunst sah die Sängerin schon immer ein Ventil und begab sich nach ihrem Schulabbruch auf Lesereisen und gewährte in ihrem eigenen Blog Einblicke in ihr Leben. Auch die Fotografie ist eine ihrer Leidenschaften, die sie nun in ihrem Kunststudium auslebt. Auf verschiedenen Akustik Sessions präsentierte sie erste Songideen, bis sie sich 2018 entschied ihre Demo Version von „Waveboy“ zu veröffentlichen. Den Gesang nahm sie bei sich zu Hause auf, für das Video filmte sie einfach einen guten Freund, wie er mit einer Weinflasche über den Jahrmarkt lief.

Daraufhin ging alles schnell. Das Video ging viral, namhafte Künster wie Casper und ihr großes Idol Drangsal pushten sie in Radiosendungen und Podcasts und erste Anfragen für Support-Acts erreichten sie. Sie weiß, was sie will und produziert daher fleißig weitere Songs für ihre ersten Alben.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Mia Morgan abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.