Maren Kroymann - Tickets

Tickets buchen

Heute Schauspielerin, morgen Sängerin und übermorgen Kabarettistin – Maren Kroymann möchte sich nicht entscheiden. Das muss sie auch gar nicht, denn die Entertainerin bringt ihre facettenreichen Talente alle gekonnt unter einen Hut. Zwischen ernst und lustig bedient Kroymann ein breites Repertoire an Rollen.

Die 1949 in Walsrode geborene und vielseitig talentierte Maren Kroymann, schlug nach ihrem bestandenen Staatsexamen im Fach Lehramt einen anderen Weg ein. Es zog sie auf die Bühne. Durch ihr erstes Bühnenprogramm „Auf du und du mit dem Stöckelschuh“ (1982) wurde auch das Fernsehen auf die Künstlerin aufmerksam. An der Seite von Robert Atzorn wurde sie 1988 in der Fernsehserie „Oh Gott, Herr Pfarrer“ einem breiteren Publikum bekannt.

Das Rampenlicht ist Maren Kroymanns treuer Begleiter. Neben eigenen Satiresendungen und Bühnenprogrammen engagiert sie sich auch politisch. Für ihre feministische Ader und ihr queer-politisches Engagement wurde ihr der Augsburger-Heymann-Preis verliehen.

„Ich bin ja eine verhuschte Blondine ohne Wimpern, aber wenn ich mich schminke und Wimperntusche auflege, sehe ich aus wie eine amerikanische Sexbombe“ sagt Kroymann. Ihre Wandelbarkeit spiegelt sich auch in ihren Bühnenprogrammen wider. Ihre künstlerische Auseinandersetzung mit den 60er Jahren bringt die Zuschauer mal zum Nachdenken und mal zum Lachen. Als würde Kroymann einen Schalter umlegen können, schafft sie es, sowohl ernst als auch witzig zu sein – ohne eine der beiden Rollen auch nur ein bisschen zu übertreiben.

Seit 2017 ist sie mit der Satiresendung „Kroymann“ im Ersten zu sehen. Sie lebt aktuell in Berlin-Charlottenburg, begeistert jedoch ein überregionales Publikum.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Maren Kroymann abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.