Lydia Benecke - Tickets

Tickets buchen
LYDIA BENECKE - Die Psychologie..verlegt von 03.04.20 + 03.01.21 sowie 01.10.21
So, 11.12.22, 20:00 Uhr

Waschhaus Potsdam
Potsdam

ab 29,05

Lydia Benecke - Die Psychologie des Bösen - Neuer Termin! - Verlegung
Fr, 21.04.23, 19:30 Uhr

Uckermärkische Bühnen Schwedt
Schwedt / Oder

ab 30,30

LYDIA BENECKE - Die Psychologie des Bösen - Verlegt vom 30.04.21&29.01.22
Sa, 15.04.23, 19:30 Uhr

Theater Meißen
Meissen

ab 30,15

Lydia Benecke - Die Psychologie des Bösen
Sa, 01.04.23, 20:00 Uhr

Talbahnhof Eschweiler
Eschweiler

ab 32,00

Lydia Benecke
Sa, 03.06.23, 20:00 Uhr

Studio Zr6
Wiesbaden

ab 42,08

Lydia Benecke Sadisten: tödliche Liebe
Sa, 02.09.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Neumünster
Neumünster

ab 34,14

Lydia Benecke Die Psychologie des Bösen
Sa, 18.03.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Marburg
Marburg

ab 36,41

PSYCHOPATINNEN von LYDIA BENECKE
Fr, 06.01.23, 19:00 Uhr

StadthalleLimbach-Oberfrohna
Limbach-Oberfrohna

ab 35,10

Lydia Benecke - Hochstapelei, Betrug ...
Fr, 02.12.22, 20:00 Uhr

Stadthalle Eckernförde
Eckernförde

ab 36,41

Verlegt: Lydia Benecke Terroristen? Amokläufer? Wirtshaus im Schlachthof
Fr, 03.02.23, 20:00 Uhr

Schlachthof- Saal
München

ab 29,00

Lydia Benecke
Sa, 14.10.23, 20:00 Uhr

Scala Kultur Live Ggmbh
Ludwigsburg

ab 33,45

Lydia Benecke PsychopathINNEN
Fr, 17.03.23, 19:30 Uhr

Rohrmeisterei
Schwerte

ab 36,41

Lydia Benecke - Sadisten: Tödliche Liebe
Fr, 20.01.23, 20:00 Uhr

Musa E. v.
Göttingen

ab 34,50

Lydia Benecke
Fr, 20.01.23 - Sa, 21.01.23

Musa E. v.
Göttingen

ab 33,55

Lydia Benecke - Die Psychologie des Bösen
Sa, 07.01.23, 20:00 Uhr

L2 Club
Görlitz

ab 33,55

Lydia Benecke - PsychopatINNEN
Sa, 21.01.23, 20:00 Uhr

Kuz Kreuz
Fulda

ab 34,50

Lydia Benecke - Sadisten: Tödliche Liebe
Sa, 23.09.23, 19:00 Uhr

Kulturhaus Torgau
Torgau

ab 33,70

LYDIA BENECKE - Die Psychologie des Bösen
Sa, 22.04.23, 20:00 Uhr

Kulturhaus Stadtgarten Neuruppin
Neuruppin

ab 33,95

Lydia Benecke - verlegt
Sa, 28.01.23, 19:30 Uhr

Kulturhaus Salzwedel
Salzwedel

ab 31,60

LYDIA BENECKE - PsychopathINNEN
Sa, 06.05.23, 20:00 Uhr

Kulturhaus Caserne
Friedrichshafen

ab 33,45

Lydia Benecke Die Psychologie des Bösen
Fr, 27.10.23, 20:00 Uhr

Kolosseum
Lübeck

ab 34,14

Lydia Benecke - Hochstapelei, Betrug ...
Fr, 06.10.23, 19:00 Uhr

Jahrhunderthalle Club
Frankfurt am Main

ab 34,14

Lydia Benecke - Hochstapelei, Betrug ...
Sa, 07.10.23, 19:00 Uhr

Jabelmann Veranstaltungshalle
Uelzen

ab 36,41

Lydia Benecke - PsychopathINNEN
Sa, 04.11.23, 18:00 Uhr

Haus der Springmaus
Bonn

ab 34,80

Lydia Benecke - Hochstapelei, Betrug ...
Sa, 23.03.24, 19:30 Uhr

Friedrich-Ebert-Halle
Hamburg / Harburg

ab 36,41

Was steckt hinter Satanistenmorden und anderen düsteren Verbrechen? Und wie viel davon steckt in jedem von uns? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich die Kriminalpsychologin Lydia Benecke. In ihren spannenden Büchern blickt sie hinter die Fassade historischer Serienkiller, erstellt umfassende Profile und bricht Motive für ihre Leser auf leicht verständliche Art herunter.

Bereits in der Schule interessierte sie sich für die Psyche des Menschen, bildete sich durch Praktika weiter und arbeitete in ihrer Freizeit für einen Psychotherapeuten. Nachdem sie ihr Studium der Psychologie, Psychopathologie und Forensik an der Ruhr-Universität Bochum beendete, wollte sie ungelöste Kriminalfälle analysieren – vor allem die Persönlichkeiten dahinter. Als selbstständige Kriminalpsychologin praktiziert sie seither in Köln und hat in den Bereichen Paraphilien und Persönlichkeitsstörungen ihre Schwerpunkte gefunden.

Um ihre Erfahrungen zu teilen, aber auch Straftäter außerhalb Deutschlands zu durchblicken, veröffentlicht sie regelmäßig Bücher, die nicht selten auf der Spiegel-Bestseller Liste zu finden sind. Werke wie „Auf dünnem Eis. Die Psychologie des Bösen“ oder auch „Sadisten: Tödliche Liebe“ füllt sie mit viel Fachwissen und rollt dabei tragische Fälle aus psychologischer Sicht neu auf. Auch ihr umfassendes psychologisches Profil des kolumbianischen Serienmörders Luis Alfredo Garavito Cubillos fand einen Platz in einem Buch ihres damaligen Ehemanns und erreichte hohe Platzierungen.

Das Interesse an ihrer Expertise ist riesig. In diversen Fernsehsendungen wird sie daher regelmäßig um ihre Einschätzung zu sexuell motivierten Tötungsdelikten, Briefbomben-Attentätern, Weltuntergangsmythen und vielen weiteren Straftaten gebeten.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Lydia Benecke abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.