Lesung & Film: Franz Dobler liest "Rohstoff" zum Film Rohstoff - Der Schriftsteller Jörg Fauser

Dienstag 23 Nov 2021 19:00
Bundeskunsthalle
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn

Veranstaltungsinfos

Franz Dobler liest „Rohstoff“ von Jörg Fauser zur Filmvorführung Rohstoff – Der Schriftsteller Jörg Fauser

Zur Ausstellung „Methode Rainer Werner Fassbinder. Eine Retrospektive“


In Rohstoff – seinem wohl bekanntesten Buch – lässt der Schriftsteller und Dichter Jörg Fauser die Zeit der eigenen Drogensucht anhand seines Alter Ego Harry Gelb, einem jungen Heroin-Abhängigen in Istanbul, augenscheinlich autobiografisch Revue passieren. Der Schriftsteller Franz Dobler liest aus diesem authentischen Roman und bringt ihn mit seiner eigenen Suche nach dem Rohstoff des Schaffens Jörg Fausers in Verbindung: Nach dessen frühem und überraschendem Tod, begibt sich Dobler, begleitet vom Filmemacher Christoph Rüter, auf eine Reise, um Leben und Werk Fausers nachempfinden zu können.