Leoniden - Tickets

Ticketalarm für Leoniden abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen
Wer sagt, aus einer Schülerband kann doch nichts für die Zukunft werden, dem wird dank Leoniden ein weiteres Mal das Gegenteil bewiesen. Direkt aus ihrer Heimat Kiel und aus der Aula ihrer Schule startet die fünfköpfige Band jetzt auf den großen Bühnen der Festivals hierzulande durch.

Nach der Gründung ihres eigenen Labels „Two Peace Signs“ im Jahre 2017 gelingt der Band rund um die beiden Brüder Lennart und Felix Eicke (Gitarre & Schlagzeug), Jakob Amr (Sänger), Djamin Izadi (Synthesizer) und JP Neumann (Bass), mit ihrem Debütalbum „Leoniden“ der Durchbruch in der Indie- und Rock-Szene. Und wie es aussieht haben die Kieler Hipster den Erfolg auf ihrer Seite: Mit Songs wie „Nevermind“ oder „1990“ haben die Jungs großartige Hits im Gepäck. Sie vereinen Punk und Grunge mit Elementen aus Funk und Soul und was entsteht ist ein irres Feuerwerk aus Indie- und Alternative Rock. Eingängige Gitarren-Riffs gepaart mit der eindringlichen hohen und unverwechselbaren Stimme des Sängers der Band nehmen das Publikum mit in die Welt des Indies und wecken Sehnsüchte nach ewiger Jugend. Leoniden katapultiert sich mit ihrer Einzigartigkeit und ihrer musikalischen Präzision direkt in die Herzen der Indie-Fans.

Und auch nach ihrem Debüt macht sich bei den Männern keine Müdigkeit breit. Stattdessen setzen sie mit dem Folgealbum „Again“ 2018 nochmal eins drauf und positionieren sich mit Hits wie „Kids“ oder „River“ als eine der stilistisch vielseitigsten und versiertesten Indie-Bands des Landes. Damit hätte die einstige Schülerband selbst nicht gerechnet.

Doch auch der Erfolg lässt die Band ihre eigentliche Botschaft nicht vergessen: Egal wie thematisch wertvoll ein Text auch sein mag – das Publikum soll tanzen! Hier ist kein Platz für trauriges Nach-unten-Starren und Selbstreflexion mitten auf der Tanzfläche. Mit dieser Einstellung stürmen Leoniden die Bühnen des Landes und der angrenzenden Länder: hier steht niemand still. Egal ob auf Festivals wie dem „Open Flair“, dem „Reeperbahn Festival“ oder auf einem ihrer eigenen Konzerte: Die sympathischen Männer sorgen stets für ausverkaufte Darbietungen und Ekstasen-Stimmung bei Konzerten.

 € €

min.min.