Lang Lang KFR2020

Lang Lang
Montag 09 Mär 2020 20:00
Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40
42103 Wuppertal

Veranstaltungsinfos

Johann Sebastian Bach
Aria mit 30 Veränderungen BWV 988 “Goldberg-Variationen“

Als „sensationellsten Künstler der klassischen Musikszene“ bezeichnete ihn die New York Times, und das Time Magazin führte ihn gar unter den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt auf. Lang Lang, der einstige Jungstar der Klassikszene, hat sich stets weiterentwickelt. Bereits 2003 war er zum ersten Mal beim Klavier-Festival Ruhr zu erleben, im Jahr darauf erlangte er mit seinem Album „Live at Carnegie Hall“ Weltruhm. Mit der Virtuosität, Finesse und Poesie seines Klavierspiels bewegt und begeistert Lang Lang seitdem Menschen auf allen Kontinenten – ob mit Projekten gemeinsam mit Daniel Barenboim oder Nikolaus Harnoncourt, ob mit Auftritten mit Metallica, Pharrell Williams, Herbie Hancock oder Chucho Valdés, ob mit Konzerten im Vatikan, zum Thronjub iläum der Queen, vor dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama oder bei den Olympischen Spielen. Nun widmet sich dieser exzellente Botschafter der Musik einem Hauptwerk Johann Sebastian Bachs. Die „Goldberg“-Variationen sind bis heute eine Herausforderung für jeden Pianisten – ein Gradmesser interpretatorischer Kunst, dem man sich wie Lang Lang nur mit liebevoller wie kompromissloser Hingabe nähern kann und der auch immer eine Portion Demut voraussetzt: „Nicht alles im Leben kann man mit Willen und Anstrengung erreichen“, erklärte er kürzlich. Freuen Sie sich auf Lang Langs 14. Auftritt beim Klavier-Festival Ruhr!

Hotline nicht besetzt