La Pharmiglia - Organisiertes Gebrechen

Sonntag 26 Feb 2023 19:00
Haus der Springmaus
Frongasse 8
53121 Bonn

Veranstaltungsinfos

Die beiden Kabarettistinnen Judith Jakob und Melanie Haupt, die schon seit 2015 mit ihrem Stück die Absurditäten des deutschen Steuersystems näher bringen, widmen sich nun dem Gesundheitssystem! Big Pharma hat Sorgen. Das Patent für sein verkaufsstärkstes Medikament läuft bald aus. Also recycelt er einen alten Wirkstoff, und bringt es als neues Wundermittel auf den Markt. Fehlt nur noch eine große Werbekampagne, um das Ganze an den Kunden, Verzeihung, Patient:innen zu bringen. Schließlich steckt Big Pharma mehr Geld in die Werbung als in die Forschung. Und um Gewinne einzustreichen, scheint wirklich jedes „Mittel“ recht...

Die beiden Kabarettistinnen führen durch die Geschichte der Medizin. Vom Hippokratischen Eid bis hin zur App vom Arzt. Und natürlich heißt das Motto auch an diesem Abend: Singen hilft immer!