Konrad Beikircher - "Rheinische Ausgrabungen und Götter"

Konrad Beikircher, RheinBühne-Festival, LVR-LandesMuseum, Veranstaltungen in Bonn, Historien-Kabarett,
Donnerstag 08 Sep 2022 20:00
LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstraße 14 - 16
53115 Bonn

Das sagt der Veranstalter:

Das Rheinland war seit Anbeginn der Zeiten eine Durchgangsgegend. Alle sind sie hier durchgekommen: Sumerer, Assyrer, äh, Römer, Holländer, Gesunde und Aussätzige, Linksrheinische und leider auch Rechtsrheinische, Katzenliebhaber und Hundebesitzer. Alle haben Spuren hinterlassen, so auch das etwas ungleiche Liebespärchen in der Höhle am Stingenberg unweit von Oberkassel um 14.000.- vor Christus. Die beiden sind deshalb so sensationell, weil die einen Hund hatten und das war das erste Haustier in der Geschichte der Menschheit. 

Weil es im Rheinland so ist, wie Richard Rogler, der Kabarett-Archäologe mal gesagt hat: “Grab im Rheinland ein Loch und es springt ein Römer raus”, lässt Konrad Beikircher einige dieser sensationellen Ausgrabungen und Enthüllungen Revue passieren: vom Neandertaler über den Hund von Oberkassel bis zum Fingernagel der Hl. Veronika, atemberaubende Zeugnisse rheinischer Geschichte, Archäologie vom Feinsten und zwar in jeder Hinsicht. 

Freuen Sie sich auf eine tour d’horizon durch die Geschichte der Köln-Bonner Bucht!

Hotline nicht besetzt