Klaviermatinée: Sebastian Wienand (Hammerklavier)

Sonntag 01 Mär 2020 11:00
Bundeskunsthalle
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn

Veranstaltungsinfos

Sebastian Wienand (Hammerklavier)

Ariette tirée de l’Operette „Das rote Käppchen – Es war einmal ein alter Mann”, Variée pour le Clavecin ou Piano Forte“, Wo 66 (1792)

Klaviersonate Nr. 13 Es-Dur, op. 27, Nr. 1 (1801-02)
Sonata Quasi una Fantasia

„Musik wirkt sehr unmittelbar auf uns Menschen. Einfache Harmonien können in jedem von uns etwas auslösen. Daher steht Musik für Menschlichkeit, für universelle Gefühle wie Trost, Hoffnung – und auch eine ständige Auseinandersetzung mit uns selbst.” (Martin Stadtfeld)
Die Bundeskunsthalle konnte Martin Stadtfeld als Kurator dieser Matinée-Reihe in der Ausstellung gewinnen. Er selbst sowie alle auftretenden Künstler/-innen werden ihre Konzerte auch moderieren, um so alle Besuchergruppen für klassische Musik zu begeistern.

Hotline nicht besetzt