Jethro Tull - Tickets

Tickets buchen

Rockmusik mit der Querflöte? Jethro Tull machen’s möglich. Die 1967 gegründete britische Rockband vereint in ihrer Musik unzählige Genres und hat bereits eine aufregende Bandgeschichte hinter sich. Genau diese ist auch der Grund für die vielen verschiedenen Einflüsse, die sich in der Musik von Jethro Tull wiederfinden. Von Progressive über Hard bis hin zu Blues- und Folk Rock – jedes Mitglied brachte neue Ideen in die außergewöhnliche Band und gab ihr so stets neuen Schwung.

Bandleader und Mitglied seit Tag eins Ian Anderson gilt als Kern der international erfolgreichen Band. Das Multitalent wollte von Beginn an nicht auf seine Querflöte verzichten und machte aus seinem virtuos rock-orientiertem Flötenspiel schlussendlich das Markenzeichen von Jethro Tull. Neben seiner Querflöte zählt das Saxophon, die Mundharmonika, die Akustikgitarre und allen voran seine eigene Stimme zu seinem großen musikalischen Talent.

Ihren Namen erhielten die vier Männer zu Gründungszeiten eher durch Zufall. Dennoch mochten sie die Verbindung zu dem Begründer der modernen Landwirtschaft und können sich unter diesem Namen nun selbst Pionier nennen – Pionier des Progressive Rock.

Während ihr erstes Album viele Elemente des Blues verzeichnete, war in den Kompositionen von Jethro Tull stets der Wandel der Band zu erkennen. So verließ der Blues-fokussierte Mick Anderson kurz darauf die Band und eröffnete damit wiederum neue Wege.

Jethro Tull ist daher noch heute stets für eine Überraschung gut. Ob eine spektakuläre Rockoper mit aufwendigen Videoproduktionen, ein Gastspiel von Phil Collins oder gleich mehrere Taktwechsel innerhalb eines Stückes – Konzertbesucher dieser Rockband können sich auf eine einzigartige Show gefasst machen.

bonnticket.alarm

Ticketalarm für Jethro Tull abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.