Hardtberger Gitarrenkonzerte - COLOGNE GUITAR QUARTET "Routes - Wege und Ursprünge"

Freitag 17 Sep 2021 20:00
Kulturzentrum Hardtberg
Rochusstraße 276
53123 Bonn-Duisdorf

Veranstaltungsinfos

Das Cologne Guitar Quartet wurde 2014 von Studenten der Meisterklasse von Prof. Roberto Aussel an der Hochschule für Musik in Köln gegründet. Seither hat sich das Quartett international etabliert und gilt heute als eines der innovativsten und vielseitigsten Gitarren-Quartette der Welt. Die vier Musiker gehören allesamt zur Elite der jungen Gitarristen-Generation: Tobias Juchem (Deutschland), Ptolomaios Armaos (Griechenland), Tal Botvinik (Israel) und Henrique Almeida (Portugal).

In Bonn präsentiert das Quartett Teile ihrer neuen CD „Routes". Dieses Wort beschreibt gut die musikalische Idee des Ensembles: sie forschen und experimentieren in verschiedenen Musikrichtungen, mit Instrumenten und Besetzungen; Klassik, zeitgenössische Musik, Weltmusik, eigene Kompositionen, klassische Gitarren, E-Gitarren, folkloristische Instrumente, Gesang und Elektronik verbinden die vier internationalen Musiker auf geniale und ungeahnte Weise.