FRANK HAUNSCHILD & MARIUS PETERS - Guitar Night

Frank Haunschild & Marius Peters
Donnerstag 25 Jun 2020 20:00
Drehwerk 17/19
Töpferstraße 17-19
53343 Wachtberg-Adendorf (Bonn)

Veranstaltungsinfos

Stahlsaiten treffen auf Nylonsaiten , Balladen auf rasante Stücke, Eigenkompositionen auf Coverversionen. Hier treffen zwei Gitarristen aufeinander, für die das Duo an sich die Lieblingskonstellation bedeutet. Den Zuhörer erwartet ein Abend mit dem Klang verschiedener akustischer und elektrischer Gitarren, die in variantenreicher Art gespielt werden – immer auf der Suche nach dem optimalen Klang für die jeweilige Stimmung des Stücks. Zugleich entertainen Haunschild & Peters und erzählen einige Geschichten zur Entstehung der Stücke.

Frank Haunschild ist einer der bekanntesten Gitarristen Deutschlands. Er ist Professor an der renommierten Musikhochschule in Köln, Autor des Standardwerks „Die Neue Harmonielehre“ und ein erfolgreicher Workshop-Dozent. Als Künstler ist er auf zahlreichen CDs vertreten, und hat so gut wie überall in Deutschland schon Konzerte gegeben. Zu seinen Duopartnern gehören Philip Catherine, Jiggs Whigham, Norbert Gottschalk, John Stowell, Tom van der Geld, John Abercrombie und Vitaliy Zolotov.

Marius Peters ist ein Kölner Gitarrist, der nach 13 Jahren klassischer Ausbildung und zahlreichen 1. Preisen bei nationalen & internationalen Gitarrenwettbewerben seinen Schwerpunkt auf den Bereich der Klassik und Jazz gelegt hat. Renommierte Festivals, Konzerte & CD-Produktionen führten ihn durch ganz Deutschland & Teile Europas. Marius spielt in verschiedenen Bands & Besetzungen sowie als Bandleader bei eigenen Projekten. Mit Frank verbindet ihn nicht nur seine Vorliebe für melodisch orientierte Improvisationen und Kompositionen, sondern auch sein abgeschlossenes Studuium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.

Hotline nicht besetzt