Bundesjugendorchester Christoph Altstaedt

Freitag 14 Apr 2023 20:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Wenn die jüngsten Elitemusiker Deutschlands ihre Instrumente auspacken, wird es spannend: Dieser besonderen Mischung aus Begeisterung und Professionalität begegnet man nur beim Bundesjugendorchester, der U-20-Mannschaft unter den deutschen Spitzenorchestern, das regelmäßig auch in Köln Station macht. Dieses Mal präsentieren die jungen Musiker, begleitet von Adrian Pereyra an der E-Gitarre, ein neues Werk des experimentierfreudigen amerikanischen Komponisten Mark Barden – und Beethovens „Eroica“. Am Pult steht Christoph Altstaedt: „Ich zehre vom Enthusiasmus und Idealismus der jungen Musiker“, sagt der Dirigent.


Mitwirkende

Adrian Pereyra E-Gitarre
Jugendliche des Bildungs- und Beratungszentrums für Hörgeschädigte Stegen / Schwarzwald
Christine Löbbert Einstudierung
Bundesjugendorchester
Christoph Altstaedt
Dirigent


Programm

Mark Barden
the weight of ash
für Orchester

Brett Dean
Testament – Music for orchestra
nach "Testament: Music for twelve violas" (2002)

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55
»Sinfonia eroica«

Veranstalter
KölnMusik in Kooperation mit Westdeutscher Rundfunk

Hotline nicht besetzt