BTHVN2020 Lange Konzertnacht - Scharoun-Ensemble & Feininger-Trio

Sonntag 11 Okt 2020 18:00
La Redoute
Kurfürstenallee 1
53177 Bonn

Veranstaltungsinfos

„Die Lange Konzertnacht mit zwei der profiliertesten Kammermusikensembles dem Scharoun Ensemble und dem Feininiger Klaviertrio sowie dem Bratschisten Ulrich Knörzer ist ein besonderes Konzerterlebnis für Musikliebhaber an einem authentischen Beethoven-Ort. In der Redoute Bad Godesberg traf Beethoven zum ersten Mal auf seinen Lehrer Haydn und spielte diesem auf der Violine vor. Mit einer reinen Konzertdauer von drei Stunden ist die „Lange Konzertnacht“ ein intensiver Konzertgenuss mit drei inhaltlichen Schwerpunkten. In Teil eins wird die Beziehung zwischen dem Lehrer Haydn und dem Schüler Beethoven mit Haydns Klaviertrio in Es - Dur, Hob 15/ 29 (Haydns letztes Klaviertrio) und Beethovens Klaviertrio op.1, Nr.3 c-moll dargestellt.

Im zweiten Teil grenzt sich der Schüler Beethoven vom Lehrer mit seinem Septett ab, das er selbst als „meine Schöpfung“ titulierte – ein Seitenhieb auf das Oratorium Haydns. Im letzten Teil erklingen Werke, welche sich auf Beethoven beziehen und ihn als Inspiration und „Lehrer“ Komponisten der jüngeren Geschichte oder Gegenwart zeigen: Die Metamorphosen von Richard Strauss in einer selten gespielten Fassung für Septett und eine von der Jubiläumsgesellschaft ko-kommissionierten Komposition des finnischen Komponisten Olli Mustonen, der zu den größten Bewunderern Beethovens zählt. “

Hotline nicht besetzt