BTHVN 2020 Tan Dun - Nine, Bundesjugendorchester - Weltjugendchor

Tan Dun - Nine
Samstag 08 Aug 2020 19:30
Maritim-Hotel Bonn
Godesberger Allee
53175 Bonn

Veranstaltungsinfos

Künstler:
Tan Dun (Dirigent)
NN (Solisten)
Bundesjugendorchester
Weltjugendchor

Programm:
Tan Dun (*1957): „The Nine-Project“ (UA)
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Tan Dun ist der international bedeutendste chinesische Komponist. In seinen Kompositionen verknüpft er klassische und moderne Musikelemente und verbindet asiatische mit europäischen Musikrichtungen. Für BTHVN2020 erarbeitet er sein „The Nine-Project“ – ein Chorkonzert, das die „Jiu Ge“ vertont, die „neun Gesänge“. Sie sind schamanistischen Ursprungs und wurden um 300 v.Chr. von Qu Yuan (chinesisch ??) verfasst, der als Chinas erste historisch fassbare Dichterpersönlichkeit gilt. „The Nine-Project“ entwickelt einen Dialog zwischen Qu Yuan und Schiller sowie zwischen Tan Dun und Beethoven über „die Schönheit des Menschen, die Schönheit des Geistes, die Schönheit der Erde“ (Tan Dun).

In Kooperation mit dem Beethovenfest Bonn und der Deutschen Welle