Billie Eilish - Tickets

Ticketalarm für Billie Eilish abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen
  Sie ist ein Ausnahmetalent und revolutioniert mit nur 16 Jahren die gesamte Alternative-Pop-Szene: Authentisch erwachsene Songtexte, ein gefestigtes Image, ausgefallene Stimme, düstere, finstere Sounds kombiniert mit Elementen aus Hip-Hop und Trap lassen das Alter der 2001 geborenen Billie Eilish schnell mal in Vergessenheit geraten und sorgen für ein Debüt der Meisterklasse.

Fast niemandem würde man diesen Erfolg mehr gönnen: Als Teenager leidet der heutige Weltstar unter Depressionen und dem Tourette-Syndrom – wobei sich die Tics bei ihr nur körperlich äußern. Gemeinsam mit ihrem Bruder veröffentlicht die Teenagerin den Soundcloud-Hit „Ocean Eyes“ – und ebnet sich damit den Weg für eine Karriere der Superlative. Mit nur 14 Jahren gehört sie damit zu einer Ausnahme. Ihre bald darauf erscheinende Debüt-EP „Don't Smile At Me" sorgt für pure Emotionen und Singles wie „Bellyache" oder „idontwannabeyouanymore" klingen kompromisslos finster, angsty und überraschend erwachsen.

2018 erschienen mehrere Singles, darunter „Lovely“, eine Kollaboration mit dem Musiker Khalid sowie die Songs „You Should See Me in a Crown“ und „When the Party’s Over“. Ihr Ende März 2019 veröffentlichtes Debütalbum „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ steigert den Hype um die junge Ausnahmekünstlerin weiter. Es avanciert zum ersten Album, das vor dem Veröffentlichungstermin 800.000 Mal via Apple Music vorbestellt wurde, zum anderen wurden die 14 Titel in Deutschland innerhalb einer Woche insgesamt 14 Millionen Mal via Spotify gestreamt. Damit lässt Eilish Weltstar Ariana Grande hinter sich, die diesen Rekord zuvor hielt.

Heute kann sich die gebürtige Kalifornierin zahlreiche ausverkaufte Konzerte, mehrere Platzierungen in prominenten Serien-Soundtracks (unter Anderem für den Netflix-Hit „13 Reasons Why“) und Spitzenplatzierungen in den US-amerikanischen Billboard-Charts auf die Fahne schreiben. Sie überzeugt mit Gänsehaut-Momenten auf Konzerten, überrascht gleichermaßen mit ruhigen, düsteren Melodien wie trappigen, bass-lastigen Tanz-Hits. Ihre 2019 erschienene Single „Bad Guy“ – die auch als Kollaboration mit Justin Bieber veröffentlicht wurde – wird ein echter Radio-Hit und schlägt im Mainstream ein wie kein anderer ihrer Songs.

 € €

min.min.