BEETHOVEN/LISZT-ZYKLUS IV - Beethovenfest 2020

Konstantin Scherbakov
Samstag 19 Sep 2020 20:00
Kleine Beethovenhalle
Muffendorfer Hauptstraße 22
53177 Bonn-Muffendorf

Veranstaltungsinfos

Konstantin Scherbakov Klavier

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8 F-Dur op. 93 (1812/13), Fassung für Klavier von Franz Liszt S. 464/8
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92 (1811/12), Fassung für Klavier von Franz Liszt S. 464/7

So treffen sie also wieder einmal aufeinander, die ungleichen, dabei nahezu gleichzeitig entstandenen und in Wien zur Uraufführung der Achten auch zusammen präsentierten Symphonien. Zum einen die revolutionär auftrumpfende Siebte, zum andern die Achte, von welcher der Beethoven-Adlatus Schindler meinte, sie könne den Beinamen »Humoristische« tragen. Verweisen die unähnlichen Physiognomien nicht auf die Beethovensche Notwendigkeit, im Geiste stets Gegensätzliches auszubrüten, so auch die Zweite neben der Dritten, die Fünfte neben der Sechsten? Vergessen wir aber nicht, dass bei den Wiener Premieren ein drittes Werk die ungleichen Zwillinge bei weitem übertrumpfte – die auf bloßen Effekt bedachte Schlachtenmusik »Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria«.

Hotline nicht besetzt