ANNE TERESA DE KEERSMAEKER/ROSAS - Bundeskunsthalle - live arts - Tanz

ANNE TERESA DE KEERSMAEKER/ROSAS Fase, Four Movements to the Musi
Freitag 06 Dez 2019 20:00
Bundeskunsthalle
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn

Veranstaltungsinfos

1982, gleich zu Beginn ihrer Karriere, gelang Anne Teresa De Keersmaeker mit Fase ein Stück, das ihr internationale Aufmerksamkeit verschaffte. Nach 36 Jahren, in denen sie Fase stets selbst tanzte, wird das Werk nun erstmals von zwei anderen Tänzerinnen interpretiert und ist auf der Bühne im Forum der Bundeskunsthalle zu sehen. Choreografiert hat Anne Teresa De Keersmaeker Fase zur Musik des minimalistischen Komponisten Steve Reich, die aus drei Duette und einem Solo besteht. Die Choreografie verleiht der Musik nicht nur einen vollkommenen Ausdruck, der Tanz bereichert die Komposition auch mit einer neuen Dimension. De Keersmaeker entwickelte aus den Kompositionen ein eigenes Bewegungsvokabular und greift das Prinzip des Phasenwechsels durch winzige Variationen auf: Zunächst perfekt synchronisierte Bewegungen beginnen, sich zunehmend zu verschieben. Ein Meisterwerk des Minimalismus, mit immer wieder neu entstehenden Bildern, die das Publikum in Trance versetzen.

Hotline nicht besetzt