Anastacia - Tickets

Ticketalarm für Anastacia abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen
Mit ihrer unverwechselbar powervollen Stimme schaffte es Anastica über Jahrzehnte hinweg weltweite Erfolge zu feiern. Ihre Musikrichtung balanciert zwischen Soul, Pop und Rock, die Anastacia selbst als „Sprock Music" bezeichnet. Ihre Alben verkaufen sich millionenfach und vor allem in Europa und Deutschland verzeichnet sie eine Reihe von Top-Platzierungen.

Die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin spiegelt mit ihren Liedern und ihrem Äußeren wie kaum ein anderer den Zeitgeist der frühen 2000er wider. Ihr Wiedererkennungsmerkmal liegt neben ihrer kraftvollen Stimme vor allem darin, dass sie – anders als der Mainstream – als Brillenträgerin auf Kontaktlinsen verzichtete und verschiedenste buntgetönte und nicht getönte Brillenmodelle trug.

Der Weg zu ihrer Bekanntheit begann 1998, als die 1,57 Meter kleine Sängerin an einer Castingshow des Fernsehsenders MTV teilnahm. Sie gewann den Wettbewerb zwar nicht, blieb aber durch ihre außergewöhnliche Stimme in allen Köpfen hängen und schloss kurz danach ihren ersten Plattenvertrag ab.

2000 erschien ihr Debütalbum, doch erst ihr zweites Studioalbum Freak of Nature 2001 brachte den großen internationalen Durchbruch: Sieben Millionen verkaufte Exemplare und Platz Eins in den deutschen Charts. „Paid My Dues” und „One Day in Your Life” landeten beide in den Top-Ten-Hits hierzulande. Durch ihre unverwechselbare Soulstimme konnte sie noch weit mehr musikalische Erfolge in Europa verzeichnen. Denn auch das darauffolgende Album Anastacia war unglaubliche 73 Wochen in den deutschen Charts und lag lange Zeit auf Platz Eins in Deutschland und in vielen anderen überwiegend europäischen Ländern. Und noch heute laufen ihre Hits wie „Left Outside Alone” und „I’m Outta Love” im Radio rauf und runter.

Nach ihren Mega-Erfolgen bringt die Sängerin noch vier weitere Alben raus, die es alle in die Charts schaffen. Auch der offizielle Titelsong zur Fußball-Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea im Jahr 2002 stammt von ihr.

Kein Wunder also, dass Anastacia unzählige Preise abräumt: Allein in Deutschland fünffach Platin, 2001 wird sie mit dem Echo als „Newcomer des Jahres international“ mit dem MTV European Music Award in „Best Pop“ ausgezeichnet. 2002 erhält sie den Bambi und die Goldene Kamera, 2005 einen weiteren Echo als „Beste Künstlerin Rock/Pop International“ – und das ist nur ein Bruchteil ihrer Auszeichnungen.

Eine Frau, die es geschafft hat durch ihre einprägsame Stimme und powervollen Songs die Menschen in ihren Bann zu ziehen und noch heute kennt fast jeder ihre größten Hits.

 € €

min.min.