Yaara Tal & Andreas Groethuysen

Tal & Groethuysen
Mittwoch 05 Jun 2019 19:00
Kleiner Sendesaal des WDR
Wallrafplatz 5
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Die israelische Pianistin Yaara Tal und ihr deutscher Partner Andreas Groethuysen bilden heute eines der weltweit führenden Klavierduos und konzertieren in den renommiertesten Veranstaltungsrahmen. Ein besonderes Markenzeichen von Tal & Groethuysen ist die Kreativität in der Gestaltung der Programme, in denen auch immer wieder zu Unrecht vernachlässigte Schätze des Repertoires zu neuer Geltung kommen. So spielt das Duo z. B. das selten aufgeführte Konzert für zwei Klaviere und Orchester von Ralph Vaughan Williams (u.a. mit dem Gewandhausorchester und dem Musikkollegium Winterthur), oder bringt mit Kammerorchester Werke von Czerny, Lipatti, Bach oder Veress zur Aufführung.

Die aktuelle Saison 2018/19 umfasst u.a. Einladungen des Duos nach Salzburg, zum hr-Sinfonieorchester nach Frankfurt, zum WDR nach Köln, nach Hamburg in die Elbphilharmonie sowie zu Sommerfestivals wie Soli Deo Gloria, der Bachwoche Ansbach und dem Schleswig-Holstein Musikfestival. Geplant ist die Einspielung der Konzerte für 2 Klaviere und Orchester von Anton Eberl und Jan Ladislav Dussek mit dem hr-Sinfonieorchester und Reinhard Goebel im Dezember sowie im Sommer die Einspielung der von Reinhard Febel für Tal & Groethuysen komponierten „Studien über Bachs Kunst der Fuge“.

Hotline nicht besetzt