Norwegen - Der Traum in uns - Lesungen und Gespräche mit Matias Faldbakken u.a.

Norwegen - Der Traum in uns
Montag 14 Okt 2019 19:00
Bundeskunsthalle Forum
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn

Veranstaltungsinfos

Die traditionelle Literaturhaus-Veranstaltung am Vorabend der Frankfurter Buchmesse in deutscher und norwegischer Sprache: „Norwegen – Der Traum in uns“

Lesung der deutschen Texte: Tatjana Pasztor

Moderation und Übersetzung: Hinrich Schmidt-Henkel

LOTTA ELSTAD - „MITTWOCH ALSO“
Lotta Elstad, Jg. 1982, ist Autorin, Journalistin, Historikerin, Lektorin. Sie schreibt Romane und Sachbücher, »Mittwoch also« ist ihr erstes Buch auf Deutsch (Ü: Karoline Hippe).

MATIAS FALDBAKKEN - „THE HILLS“
Matias Faldbakken, Jg. 1973, lebt als bildender Künstler und Autor in Oslo. 2003 erschien sein aufsehenerregender Debütroman „The Cocka Hola Company“, der Auftakt seiner Misanthropen-Romantrilogie. Er ist einer der bedeutendsten Gegenwartskünstler Skandinaviens, dessen Werke in den führenden Galerien weltweit ausgestellt werden.

LARS MYTTING - „DIE GLOCKE IM SEE“
Lars Mytting, geb. 1968, stammt aus Fåvang im Guldbrandsdalen in Norwegen und arbeitet als Schriftsteller und Journalist. 2014 erschien sein internationaler Bestseller „Der Mann und das Holz. Vom Fällen, Hacken und Feuermachen“.

Hotline nicht besetzt