Konzert in der Remise - Bundessieger Jugend musiziert - Manfred Vetter-Stiftung

Bundessieger Jugend musiziert
Samstag 29 Jun 2019 19:00
Burg Langendorf
Eifelstr. 85 (B265)
53909 Zülpich

Veranstaltungsinfos

Die „Besonderen Ensembles“ beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ sind seit vielen Jahren Ziel der Förderung durch die Manfred-Vetter-Stiftung für Kunst und Kultur. In dieser Wertungskategorie treten Ensembles mit 2 bis 13 Spielern an – in vielfältigen Besetzungen und mit faszinierender Musikliteratur in den Bereichen der Alten Musik, der Klassik und Romantik sowie der Neuen Musik. Das Konzert in der Remise wird von Sieger/-innen des aktuellen Bundeswettbewerbes Jugend musiziert, der 2019 in Halle an der Saale stattfindet, bestritten. Man kann fast sicher sein: Die jungen Ausnahmetalente wird man in einigen Jahren auf großen Podien hören können. 2019 richten sich die „Besonderen Ensembles“ auf die ‚Alte Musik‘.

Der Sonderpreis der Manfred Vetter-Stiftung ist mit € 5.000 dotiert.

Hotline nicht besetzt