Jin Jim Three Fall feat. Melane -Jazz in Concert - Doppelkonzert

Jin Jim / Three Fall feat. Melane
Montag 26 Nov 2018 20:00
Pantheon-Theater
Siegburger Str. 42
53229 Bonn

Veranstaltungsinfos

Die beliebte Reihe „Jazz in Concert“ präsentiert an diesem Abend ein Doppelkonzert mit Jin Jim und Three Fall feat. Melane.

Jin Jim gehören zu den „absoluten Senkrechtstarter Bands in der deutschen Jazzszene“ (NDR). Zu Recht, wenn man sich ihre noch kurze Geschichte anschaut, die nun in ihrem ACT-Debüt „Weiße Schatten“ kulminiert. 2013 gründeten der aus Peru stammende Flötist Daniel Manrique-Smith, der Bassist Ben Tai Trawinski, der Gitarrist Johann May und der Schlagzeuger Nico Stallmann Jin Jim, noch im selben Jahr wurden sie als Voting-Sieger ins Finale des JazzTube-Festivals Bonn gewählt, im Jahr darauf gewann das Quartett gar -gegen fast 200 Mitbewerber- den „Future Sounds“-Wettbewerb der Leverkusener Jazztage und 2015 veröffentlichten ihr erstes Album „Die Ankunft“. Der stürmische Erfolg basierte auf der Innovation, die ihnen mit ihrer Musik gelingt: Mit bisher unbekannter Wucht verschmelzen hier Latin, Jazz und Rock.

Besetzung: Daniel Manrique-Smith - C-, Alt-, Bassquerflöte; Johann May - E-Gitarre, electronics; Ben Tai Trawinski – Kontrabass; Nico Stallmann - Schlagzeug .

Zu den innovativsten Bands des jungen deutschen Jazz gehört das Trio Three Fall. Mit ihrer einzigartigen Besetzung, bestehend aus zwei Bläsern und Schlagzeug, ohne gängiges Bass und Akkordinstrument, haben sie auf nahezu allen wichtigen deutschen Jazzfestivals für Furore gesorgt. Jetzt hat die Band Zuwachs bekommen: Die kongolesisch-deutsche Sängerin Melane bringt einen neuen Klang in den unverwechselbaren Sound der Band. Vom Jazz nehmen sie sich vor allem die Freiheit, das zu tun, was ihnen gefällt, sodass ihre HipHop, Afrobeat und Reggae Einflüsse unüberhörbar sind.

Besetzung: Lutz Streun - Tenor Saxofon, Bass Klarinette; Til Schneider – Posaune; Sebastian Winne - Schlagzeug, Perkussion; feat. Melane Nkounkolo -Gesang

Hotline nicht besetzt