Hackedepicciotto

Hackedepicciotto
Samstag 15 Jun 2019 20:00
artheater Köln
Ehrenfeldgürtel 127
50823 Köln

Veranstaltungsinfos

Hackedepicciotto sind Alexander Hacke und Danielle de Picciotto. Beide sind unabhängig von einander bekannt: Danielle de Picciotto zog 1987 nach Berlin, um die Leadsängerin der Band Space Cowboys, Mitbegründerin der „Love Parade“, Musikerin bei Crime & The City Solution und Mitinitiatorin des Ocean Clubs mit Gudrun Gut, zu werden. Seit 2001 ist sie die Gängsterbraut von Alexander Hacke, Gründungsmitglied und Bassist der Einstürzende Neubauten. Das im Jahr 2006 romantisch verheiratete Künstlerpaar veröffentlicht seit fast zwei Jahrzehnten eigene Kompositionen und interagiert kreativ mit internationalen Projekten. Ihre Live-Shows sind, um es milde auszudrücken, sehr intensiv. Ihre melancholischen Harmonien, von schweren und tiefen Bassakkorden und Elektronik durchsetzt, sind ein faszinierendes Universum von Klang, Spokenword und Drones.

„Menetekel“ heißt ihr aktuelles Album und es ist dunkler als ihr letztes „Perseverantia“. Menetekel ist ein Wort für „die Schrift an der Wand“ und das Künstlerpaar projiziert darin die kollektive Verzweiflung über das, was weltweit momentan geschieht, und verwandelt es in eine monumentale Symphonie von Klang, wirbelndem Klang und biblischer Raserei.

Hotline nicht besetzt