GOETHES 270. GEBURTSTAG - Empfang und Liederabend - GOETHE UND DIE MUSIK

GOETHE
Mittwoch 28 Aug 2019 18:00
Bundeskunsthalle
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn

Veranstaltungsinfos

Musik war immer eine große Inspiration für Goethe – und zahlreiche Komponisten ließen sich von seinem Werk inspirieren. Goethe gilt als meistvertonter Dichter der Musikgeschichte. Das Mignon-Lied aus Wilhelm Meister, der König in Thule aus dem Faust oder auch die Ballade vom Erlkönig sind nur drei bekannte Beispiele. Ebenfalls populär wurde das von Beethoven vertonte satirische Flohlied des Mephisto aus dem Faust.

Anlässlich des 270. Geburtstags von Johann Wolfgang Goethe findet dieser musikalische Abend statt, der mit einem feierlichen Empfang auf dem Dach der Bundeskunsthalle beginnt.

Hier können bei einem Getränk und kulinarischen Kleinigkeiten auch die bereits in voller Blüte stehenden Goethe-Gärten besichtigt werden.

Die Bundeskunsthalle, die Klassik Stiftung Weimar und das Beethoven-Haus Bonn laden Sie herzlich ein, diesen Tag gemeinsam zu begehen.
Moderation: Julia Ronge, Beethoven-Haus Bonn, und Thorsten Valk, Klassik Stiftung Weimar

In Kooperation mit den Goethe-Gesellschaften der Städte Köln, Bonn, Siegburg und Bergisch-Gladbach

Hotline nicht besetzt