Franz Liszt - Sein Leben - Seine Musik - Mit Lutz Görner (Sprache) und Nadia Singer (Klavier)

Lutz Görner & Nadia Singer
Donnerstag 05 Nov 2020 19:30
Beethoven-Haus Bonn
Bonngasse 24-26
53111 Bonn

Veranstaltungsinfos

Franz Liszt war ein Multitalent. Er war Erfinder des Klavierabends und dessen größter Interpret, Persönlichkeit der Superlative, Liebling der Frauen, dreifacher Familienvater, Revolutionär, Kritiker der katholischen Kirche, Lifestyle-Künstler, Komponist, Wohltäter, Buchautor, Journalist, Regisseur, Kapellmeister, Erfinder des modernen Dirigierens, der Sinfonischen Dichtungen, der aufkommenden nationalen Musikstile und der impressionistischen Musik. Er war Förderer unzähliger Komponisten-Kollegen wie Schumann, Wagner, Smetana, Grieg, Saint-Saëns, Debussy und Ravel, der über Liszt sagte: „Im letzten Grunde stammen wir alle von ihm ab“.

Seit einigen Jahren begeistert Lutz Görner zusammen mit Pianistin Nadia Singer das Publikum mit den von ihm erfundenen Klavierabenden. Diese Abende sind immer eine Mischung aus Literatur und Musik. Literatur von und über den Komponisten, dessen Musik Sie hören. Allesamt Musik des 19. Jahrhunderts. Musik zwischen Beethoven und Arnold Schönberg.

Sie hören an diesem Abend unter anderem:
La Campanella
Consolation Nr. 3
Valse oubliée
Nuages gris
13. Ungarische Rhapsodie
Spanische Rhapsodie
Die Wasserspiele der Villa d´Este

Hotline nicht besetzt